Cranio-Sacrale-Therapie

Die sanfte Körperarbeit mit breitem Wirkungsspektrum

Ziel des Cranio-Sacral-Heilverfahrens ist es, bestimmte chronische und akute Zustände wesentlich zu lindern oder völlig zu heilen. Das Cranio-Sacrale-System beeinflusst alle anderen Systeme im Körper. Deshalb ist es sehr schwer, eine Liste aller Indikationen zu geben. Nachfolgend habe ich die häufigsten Behandlungsindikationen der Cranio-Sacralen-Therapie aufgeführt:

  • Arthritis, Arthrose
  • Chronische und akute Schmerzen
  • Entwicklungsstörungen von Säuglingen und Kindern
  • Erkrankungen des Nervensystems
  • Kiefergelenksstörungen
  • Lähmungen
  • Migräne
  • Multiple Sklerose
  • Parkinson
  • Rheumatische Erkrankungen
  • Schlaganfall
  • Schädel-Hirn-Verletzungen
  • Sportverletzungen
  • Wirbelsäulenerkrankungen

So funktioniert die Cranio-Sacrale-Therapie

Die Cranio-Sacral-Heilmethode ist eine sanfte manuelle Ganzkörpertherapie. Schädel (Cranium), Wirbelsäule, Kreuzbein (Sacrum) und das Zentralnervensystem werden als Cranio-Sacrales-System bezeichnet und schwerpunktmäßig behandelt.
Innerhalb dieses Systems gibt es einen Cranio-Sacralen-Rhythmus, der unabhängig von Atmung und Herzschlag operiert. Dieser Rhythmus wird von mir mit den Händen erspürt, befundet und behandelt. Durch Muskelerkrankungen, Bindegewebserkrankungen, Stoffwechselprobleme, Entzündungen und vor allem durch Unfälle kann die Beweglichkeit und Funktion des Cranio-Sacralen-Systems gestört sein. Schließlich leidet der ganze Mensch, und viele Gesundheitsstörungen treten auf, die sich schulmedizinisch oft nicht erklären lassen.


So behandle ich Sie mit dem Cranio-Sacral-Heilverfahren

Die Cranio-Sacral-Therapie kann aufgrund ihrer Wirkung auf alle Organsysteme auch mit anderen Therapieformen kombiniert werden. Ich habe die Fähigkeit erlernt, Verkürzungen, Blockaden, Funktionsstörungen oder andere Unregelmäßigkeiten im menschlichen Körper zu erspüren und mit sanfter Berührung (max. 3 - 5 Gramm Druck) der Hände zu korrigieren, die Selbstheilungskraft zu forcieren und den Körper somit in die Balance zu bringen. Während der Behandlung tritt meist eine Tiefenentspannung ein, die dem Körper die Möglichkeit gibt, Blockaden aufzulösen. Je nach Krankheitsbild sind zwischen sechs und zehn Cranio-Sacral-Behandlungen erforderlich. Meine Behandlung dauert gut eine Stunde.

Weitere Informationen zur Cranio-Sacral-Therapie finden Sie auch auf